Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (exkl. Liegen)
   Persönliche Beratung       

Beckengürtel


Der Ilio-Sacral-Gürtel eignet sich perfekt für alle, die Schmerzen im unteren Rückenbereich, Seitenschmerzen, Ischias, SI-Gelenkschmerzen, Hüftschmerzen, chronische Rückenschmerzen oder eingeklemmte Nerven haben. Der Gürtel hilft dabei, Schmerzen zu lindern und Becken sowie Ilio-Sacral-Gelenk zu entlasten. Bei schwerem Heben und Tragen wirkt er unterstürzend. Der Gürtel ist auch während und nach der Schwangerschaft einsetzbar.
Serola
Ilio-Sacral-Gürtel
Größe: M
Die bahnbrechende Erfindung für instabile KAT II Patient:innen in Verbindung mit regelmäßiger SOT-Justierung. Ein Muss bei Patient*innen, die seit Jahren rezidivierende oder chronische Beschwerden haben wie: Knie-, Leisten-, ISG-, Schulter-, Kiefergelenksschmerz oder SchwindelSOT-Therapeut:innen erkennen, dass Patient:innen einen Ilio-Sacral-Gürtel benötigen, indem sie im Spinalyzer mit dem Becken außerhalb des Lots stehen und lateral schwanken. Der Gürtel hilft, einen verstauchten Bandapparat in den IS-Gelenken zu stabilisieren, ähnlich einer Fußmanschette bei einer Bänderdehnung. Er ist ebenfalls in der Schwangerschaft gut geeignet (z.B. bei Symphysenlockerung /-sprengung). Maße der verschiedenen Größen: S:     76 bis 86 cm Hüftumfang M:    86 bis 102 cm Hüftumfang L:   102 bis 117 cm Hüftumfang XL: 102 bis 132 cm Hüftumfang Die englische Originalbezeichnung bei Serola lautet: Serola Sacroiliac Belt Der Serola-Gürtel wird um die Hüften getragen, nicht um die Taille. Siehe Video:

Ab 39,95 €*

Unser Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!